Wir begrüßen Sie herzlich im Deutschen Wehrkundearchiv !

Allen Freunden, Unterstützern, Kunden und Besuchern unserer Seite wünschen wir ein gesundes, friedliches und glückliches Jahr 2018 !

 

A Happy New Year to all our friends, supporters, visitors and guests. We wish you a healthy, peaceful und successful 2018 !

Liebe Freunde, Besucher und Besucherinnen unseres Archiv,

 

Mit Beginn des Jahres 2018 starten wir in das 25.Jahr des Bestehens unseres Archivs. Begonnen mit der eigenen Familiensammlung haben wir in diesen Jahren besonders durch die großzügige Unterstützung vieler Freunde weltweit die Bestände des Archivs ganz enorm erweitern können.

 

Das uns entgegengebrachte Vertrauen wurde auch durch die Überlassung einer Reihe großer Nachlässe verstorbener ehemaliger Soldaten, Autoren und Sammlern bestätigt.

 

Ohne die Unterstützung, die Bereitschaft der Zustiftung oder der Ankaufangebote wäre der Bestand des Deutschen Wehrkundearchivs nicht so gewachsen.

Mittlerweile umfasst der militärische Bildbestand über 5 Millionen Aufnahmen, die Bibliothek mehr als 30.000 Titel, der  Dokumentbestand über 800 Aktenordner, der Mikrofilm- und Mikrofiche-Bestand annähernd 5.000 Rollen. Dazu kommen einige hundert Realien verschiedenster Art.

 

Von Beginn unserer Archivarbeit an, deren Zweck die Bewahrung und Bereitstellung deutschen militärischen Archivgutes für Forschung, Publikation und privatem Interesse ist, werden die Erfassung, Katalogisierung, Aufbereitung, Konservierung, Digitalisierung und Bereitstellung im Büroalltag ausschließlich durch meine Frau und mich erledigt.

 

Doch mit fortschreitendem Alter sind auch unserer Arbeitskraft zunehmend Grenzen gesetzt, so dass manche Anfragen und Aufträge nicht immer in der erwarteten Zeitspanne oder Umfange bearbeitet werden können. Hier bitten wir all diejenigen, deren Anfragen nicht, noch nicht oder nicht im gewünschten Umfange beantwortet wurden, herzlichst um Nachsicht.

 

Für das vor uns liegende Jahr werden wir eine Reihe von Änderungen auf dieser Seite vornehmen, die es Ihnen als Besucher und Nutzer einfacher macht, detaillierte Fragen beantwortet zu bekommen und es uns ermöglicht, unsere Arbeit schneller und konzentrierter zu erledigen.

 

Das Angebot archiveigener Printmedien und Photo-CD´s wird nicht länger fortgesetzt. Dafür wird die Einpflegung der Bildarchivübersichten auf dieser Seite vorangetrieben, so dass bis Jahresmitte alle digitalisierten Bildbestände online einsehbar sein werden.

Außderdem werden wir den Dokumentenbestand und den Mikrofilmbestand über detaillierte Datenbankkataloge bereitstellen, die sich am Organisationsschema des DWA Sammelwerkes orientieren.

Diese wohl größte und zeitlich intensivste Umstellung wird es dann möglich machen, Einzeldokumente entsprechend des jeweiligen Truppenteils schnell und gezielt zu finden.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere - nun wieder monatlich erscheinenden Newsletter auch weiterhin eine Hilfe bei der Suche nach Informationen sein werden und wir auch in den kommenden Jahren auf IHRE Unterstützung, Mithilfe und IHR Interesse hoffen dürfen.
 

 

Ihr und Ihre

 

Achim Kwasny                                     Gabriela Kwasny

Vorsitzender                                             stv. Vorsitzende