Wir begrüßen Sie herzlich im Deutschen Wehrkundearchiv !

Liebe Freunde, Besucher und Besucherinnen unseres Archiv,

 

auch in diesem Monat stellen wir Ihnen in unserem aktuellen Newsletter eine große Anzahl von Neueingängen vor. Insbesondere aus dem Bereich der Geschichte der Bundeswehr können wir einen ersten Teil einer wirklich umfangreichen Nachlasssammlung unseres verstorbenen Kameraden Werner Seidl zur Nutzung zur Verfügung stellen. Bis der Gesamtnachlass aller Dokumente erfasst und verfügbar ist, wir es allerdings noch einige Monate dauern.

 

Gleichzeitig konnten wir im vergangenen Monat durch die großzügige Hilfe deutscher und ausländischer Unterstützer unseres Archiv die Bestände an NARA Mikrofilmen aus dem Bereich T1022 (Marine) und aus den online gestellten Akten des CAMO-Projektes ( Deutsche Dokumente in russischen Archiven) wesentlich erweitern.

 

Um die Bestandslisten übersichtlich zu halten, haben wir bei den Dokumentenbeständen begonnen, die bisherige Datenbank nach Herkunftsgruppen zu unterteilen. So stehen mit diesem Monat die Datenbanken

- Archiv CAMO Akten

- Archiv Mikrofiches Bundesarchiv u.a.

- Archiv Mikrofilme ehemaliges BDC (Berlin Document Centre)

- Archiv Mikrofilme NARA

zur Durchsicht online.

 

Eine ähnliche Unterteilung beabsichtigen wir auch im Bereich der bislang noch laufenden Datenbank "Bibliothek"; diese soll dann in die Gruppen

- Archiv Buchbestände

- Archiv Periodika

- Archiv Vorschriften

als vorgesehene Grobgliederung unterteilt werden.

 

In diesem Monat haben wir auch den Bereich des Archivshops mit neuen EBooks im PDF-Format aktualisiert. Hier werden wir in den kommenden Ausgaben weitere neue Archivarbeiten online stellen.

 

Abschließend möchten wir uns bei den Auftraggebern für Truppenrecherchen für die ausgesprochen lange Bearbeitungszeit, die wir derzeit benötigen entschuldigen. Dies liegt zum einen daran, dass die Datenblätter derzeit nur von einer Person auf Aktualisierung und Ergänzung hin bearbeitet werden, zum anderen sind wir damit intensiv beschäftigt, im Bereich Deutsche Wehrmacht die Datenblattsammlungen Kriegsmarine, Luftwaffe und Waffen SS aufzubauen und auch für die Teilstreitkräfte der Bundeswehr und NVA eine solche Datenblattsammlung zu erstellen.

 

Wir können allen Auftraggebern versichern, dass die Arbeiten zu den gewünschten Truppenteilen weiterhin bearbeitet werden.

 

Jetzt hoffen wir, dass Sie auch in den aktuellen Neuzugängen Interessantes für Ihr Interessengebiet finden werden.

 

Ihr und Ihre

 

Achim Kwasny                                     Gabriela Kwasny

Vorsitzender                                             stv. Vorsitzende